FragFrauFreitag Logo

Alltagsverlieben... Warum verliebe ich mich fast immer sofort in schöne fb-frauengesichter? Wie zum bsp ihres? Woher kommt diese magische Anziehung? Warum stellen sich die Frauen so schön und mannigfaltig dar? Roland, 51

Lieber Roland

Es war mir ja schon etwas mulmig, weil die letzte unterschwellige Liebeserklärung, die ich hier auf meinem Blog erhalten habe, sicher schon über eine Woche alt ist und habe darum vorsichtshalber mal wieder einen Frisörtermin ausgemacht. Den werde ich jetzt aber trotzdem einhalten, weil ich bin schliesslich auch keine zwanzig mehr und muss darum ab und an was für mein Aussehen tun.

Aber nun zu Ihrer Frage, warum Sie sich so rasch und leicht in Facebook-Frauengesichter verlieben. Bei mir ist das schnell geklärt. Meine Bilder sind praktisch alle von der unglaublichen Gabriela Domeisen geschossen und ich weiss auch nicht, wie sie das macht, aber auf ihren Fotos sehe ich selbst sturzbetrunken noch grossartig aus. Bei einem guten Profilbild fällt es einem sehr leicht, eine faszinierende, magische Welt hinein zu interpretieren und wenn der Mensch dann auch noch halbwegs schlaue Dinge schreibt, dann ist man(n) schnell mal hin und weg. Aber nicht nur Mann, keine Sorge. Auch mir geschieht das, immer mal wieder und ich verliebe mich in Jung und Alt, Mann und Frau. Auf Facebook zeigt sich halt jeder von seiner besten Seite und auch dem langweiligsten Mensch gelingt es dort, sich annähernd interessant zu vermarkten. Ich staune manchmal selber, wenn ich einer Person, die ich nur von Facebook kenne, im "richtigen Leben" begegne und mir dann eingestehen muss, dass diese virtuell viel mehr hermacht.

Insofern ist es relativ einfach und harmlos, sich auf FB zu verlieben. Wenn es ernsthafter werden sollte, dann lohnt es sich, die Person rasch einmal persönlich kennen zu lernen und zu prüfen, wie sie im Alltag funktioniert und wie sie die virtuelle Welt bespielt. Ich kenne da zum Beispiel einen italienischen Kleinkunstpreisbesitzer (der selbst vom kleinsten Preis noch überragt wird), der FB oberflächlich für die Vermarktung seiner Konzerte benutzt, bei näherem Hinsehen allerdings den Verdacht erweckt, FB mit einer Seitensprungplattform zu verwechseln.

In diesem Sinne kann ich Sie nur ermutigen, sich jeden Tag aufs Neue in ein frisches, sympathisches Facebook-Gesicht zu verlieben und die echten Gefühle offline auszuleben. Ich jedenfalls ziehe es vor, mich in einer richtigen Beiz in ein richtiges Gesicht zu verlieben und ich bin jeweils ganz froh, wenn dieses Antlitz dann auf FB nicht allzu präsent ist. Die virtuelle Welt hat ihre Tücken und sie lässt manches glänzen, was es noch nicht mal mit goldiger Schoggistängelifolie aufnehmen kann. Ich bin natürlich ganz anders, aber das behauptet ja jede.

Mit herzlichen Gruss, Ihre Kafi.

© 2022, Kafi Freitag – Built with Gatsby