FragFrauFreitag Logo

Ich bin seit ein paar Monaten mit meinem Freund zusammen und es läuft ganz gut. Leider bin ich total eifersüchtig und wir haben deswegen oft Stress. Meine Mutter behauptet das alle Männer fremdgehen und das macht mir total Panik. Hat sie wirklich recht? Was meinen die dazu? Eva, 23

Liebe Eva

Ja, die lieben Mütter. Wissen nichts besseres, als ihre Töchter mit dem gesammelten Wissen der weiblichen Hochkultur zu bedienen. Aber natürlich hat sie zum Teil schon recht. Zumindest wenn die Rahmenbedingungen fürs Fremdgehen sehr günstig stehen. Eine meiner Freundinnen hat dazu eine These aufgestellt, die auch mich überzeugt.

Sie behauptet nämlich, dass jeder Mensch, egal ob Mann oder Frau, fremdgehen würde, wenn es absolut und total ohne Konsequenzen bleiben würde. Das heisst: kein dabei Ertappt werden, kein schlechtes Gewissen, keine daraus resultierende Schwangerschaft, keine Geschlechtskrankheit und keine Fremdgeh-Gschpändli, was einem nachher Stress macht. Wenn es also garantiert keine Folgen hätte, noch nicht einmal im eigenen Denken.

Ich weiss, dass Sie lieber etwas anderes von mir gehört hätten, aber ich kann Sie in dieser Sache nicht anlügen. Das einzige, was der Tatsache etwas die Härte nimmt ist, dass auch Sie es tun würden, wenn all diese Bedingungen erfüllt wären. Und darum hat Eifersucht auch immer etwas mit den eigenen Abgründen zu tun.

Arbeiten Sie an Ihrem Selbstvertrauen, anstatt Ihrem Freund die Hölle heiss zu machen. Wenn er weiss, was er an Ihnen hat, dann wird er Ihre Beziehung nicht so leicht aufs Spiel setzen. Wenn Sie ihn allerdings immer mit Verdächtigungen und Misstrauen in die Enge treiben, wird er Sie früher oder später in Ihrer Angst bestätigen. Schliesslich will man in einer Beziehung dem Anderen ja auch gefallen und dazu gehört auch, dass man versucht den Erwartungen zu entsprechen, die an einen gestellt werden. Man nennt das dann auch "self fulfilling prophecy".

Mit herzlichem Gruss, Ihre Kafi.

© 2022, Kafi Freitag – Built with Gatsby