FragFrauFreitag Logo

Liebe Freitag, Ich habe vor ca. 5 Jahren einen Mann kennengelernt. Er hat sich damals in mich verliebt, für mich war es immer nur rein platonisch. Wir haben uns angefreundet, verstehen uns sehr gut - trotzdem muss ich immer aufpassen, was ich sage. Deute ich etwas an, versteht er mich gerne falsch. Dass ich einen Freund habe, ignoriert er; erwähne ich es, stirbt die Stimmung. Ich habe es bereits mit ihm angesprochen, ohne Erfolg. Muss ich die Freundschaft aufgeben? Melanie, 30

Liebe Melanie

Ja. 

Herzlich, Ihre Kafi. 

P.S. Warum? Lesen Sie hier und hier. 

© 2022, Kafi Freitag – Built with Gatsby