FragFrauFreitag Logo

Liebe Kafi. Des öfteren kommt es bei mir vor, dass ich Menschen gut leiden kann und ich mich gern mit ihnen unterhalten würde, jedoch schlichtweg nicht weiss, worüber. Bei Personen, welche ich nicht so gut kenne, hat das bestimmt auch mit Schüchternheit zu tun. Jedoch passiert mir das auch mit guten Freunden oder meinem Partner. Mir wollen dann teilweise einfach partout keine interessanten Themen in den Sinn kommen, die man bereden könnte. Muss ich mich vielleicht einfach der Tatsache stellen, nicht sonderlich interessant zu sein? Melissa, 23

Liebe Melissa

Wenn Ihre These aufginge würde das im Umkehrschluss bedeuten, dass Menschen, die immer was zu reden haben per se interessant sind. Dem ist aber nicht so. Bei Weitem nicht. Wüki. Darum; vergessen Sie's gleich wieder!

Dieses ewige Gerede und Geplapper ist doch auch keine Lösung! Was wird da ohne Punkt und ohne Komma übers Wetter, über Politik und Stellwerksstörungen philosophiert. Interessieren tut das eigentlich niemanden, aber man hat sich angewöhnt, immer irgendeinen Text vor sich herzuschieben.

Wenn Sie es auch so halten möchten, dann prägen Sie sich jeweils 3 Titel aus 3 Ressorts aus einer Gratiszeitung ein. Es ist von Vorteil, wenn Sie die Headline dazu auch noch gelesen haben. Ein vertiefteres Wissen ist allerdings nicht vonnöten.

Oder aber Sie machen es noch viel eleganter und stellen einfach mal Fragen. Diese können sich um den letzten Urlaub, den letzten Kinobesuch oder ein Hobby drehen, Politik würde ich hier lieber aussparen, das kann unschön enden. Jeder Mensch redet am allerliebsten von sich selber und liebt es darum, nach seiner Meinung oder seinen Erfahrungen gefragt zu werden. Sie können easy einen Abend lang mit solchen Fragen bestreiten und der Andere wird sich geschmeichelt fühlen und den Abend als nettes Gespräch in Erinnerung halten. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Fragen organisch ergeben, sie sollten nicht wie abgelesen und zusammenhangslos daherkommen. Andernfalls fühlt sich der Gesprächspartner eher ausgefragt als umgarnt.

Wie auch immer Sie es angehen, gehen Sie es entspannt an. Halten Sie den Ball möglichst flach. Ich bin sicher, Sie haben eine Lieblingsserie im Fernsehn oder sonst ein Interesse, das mehr hergibt, als man es auf den ersten Blick ahnen würde. Es müssen nicht immer hochtrabende Debatten sein, wenn man sich mit jemandem unterhält. Es geht meistens nur darum, Gemeinsamkeiten herauszufinden und sich dann darüber auszutauschen.

Ausserdem hat es in jeder Runde hat es immer einen Menschen, der sich gerne in den Mittelpunkt stellt und nach einem aufmerksamen Publikum sucht. Nicht jeder muss einen galanten Alleinunterhalter abgeben, das wäre ja sonst nicht auszuhalten.

Ganz herzlich. Ihre Kafi.

© 2022, Kafi Freitag – Built with Gatsby