FragFrauFreitag Logo

Liebe Kafi, äm, also, ich glaub, ich könnte mich in dich verlieben, meinst du das würde gehn? :-) Lg, Stefano, 44

Lieber Stefano

Was für eine Frage!

Sie können froh sein, bin ich keine Zürcherin. Wirklich. Eine Zürcherin würde Sie nämlich, vorausgesetzt Ihre Frage fiele nicht auf äusserst fruchtbaren Boden, ungespitzt in den Boden rammen. Aber ich bin ja nur eine Wahl-Zürcherin und habe überdies grosse Achtung vor Menschen mit Mut und Courage. Und Sie scheinen mir ein solcher zu sein. Stellen diese Frage und verstecken sich noch nicht einmal hinter einem Decknamen. Schon alleine dafür haben Sie meinen ganzen Respekt verdient.

Nun gut. Ich war auch sehr mutig vor einiger Zeit und habe einem Mann meine Liebe offenbart. Und dies obwohl ich wusste, dass ich keinerlei Chance hatte, bei ihm zu landen. Aber ich habe es getan. Ihm mitten ins Gesicht gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe. Bei Bürobeleuchtung und auf einem grauen Spannteppich. Es hat wirklich Mut gekostet, glauben Sie mir. Er ist eine Autorität, die meisten wagen ihm kaum in die Augen zu schauen, ich habe dabei gezittert wie Espenlaub. Es kam, wie es kommen musste. Er setzte ein verständnisvolles Gesicht auf und sprach von Respekt, so wie ich weiter oben. Er holte zu einem Monolog über das Verlieben und das Lieben aus und über Vorstellungen, die man damit verbindet. Ich wusste, dass es gelaufen war. Ich musste an diesem Tag sehr viel Prosecco trinken und auch recht viel Orangenblütentee. Aber ich hatte es getan, ohne Rücksicht auf Verluste. Ich war hingestanden und hatte es gesagt und es war mir eigentlich egal, was er von mir dachte. Ich hatte mich auf diesem furchtbaren Spannteppich unter weisser Bürobeleuchtung vollkommen offenbart und das war richtig so.

Und darum sage ich auch Ihnen: Tun Sie, was Sie nicht lassen können! Wenn Sie sich in mich verlieben wollen - nur zu. Ich werde es nicht in der Art und Weise erwidern, wie Sie es sich wünschen würden. Aber ich werde Sie immer dafür achten. Und wenn ich Ihnen zufällig auf der Strasse begegnen werde und Sie mich ansprechen, dann lade ich Sie auf einen Kaffee ein. Versprochen. Immerhin, nicht wahr?

Voller Hochachtung, Kafi

© 2022, Kafi Freitag – Built with Gatsby