FragFrauFreitag Logo

Liebe Kafi Darf man als politisch links eingestellter Mensch eigentlich leidenschaftlich Schlager hören? Oder muss ich meine Gesinnung dem Musikgeschmack anpassen? Nina, 23

Liebe Nina

Der Schlager stirbt langsam aus, wie ich befürchte. Die „Willkommen bei Carmen Nebel"-Show Tour hat vor halbleeren Hallen gespielt und Andy Borg sucht für einen Privatsender nach Schwiegertöchtern, anstatt zu singen. Was man eigentlich als positive Entwicklung ansehen könnte, löst bei mir allerdings die allergrössten Sorgen aus. Nicht auszudenken was mit all den nationalistischen Mitmenschen passieren wird, wenn ihnen erst einmal dieses Ventil abhanden gekommen ist. Werden sie anfangen, selber zu singen oder aber ihre Energie in andere Projekte stecken, die noch mehr schaden anrichten?

In diesem Sinne bin ich froh um jeden einzelnen, der diese Sparte vor dem Aussterben bewahrt. Man sollte darüber nachdenken, anstatt die Langwirtschaft künftig die Schlager- und Ländermusik zu subventionieren. Ich könnte mir sogar ein Crowfunding-Projekt vorstellen, wenn es denn sein muss!

Mit herzlichem Gruss. Ihre Kafi. 

© 2022, Kafi Freitag – Built with Gatsby